Bavarian Race Cup 2019

1. Deutscher Meisterschaftslauf in Bayern 

Am 17. August 2019 erfolgte in Aldersbach der Startschuss zu einem Rennspektakel der Extraklasse – dem Bavarian Race Cup. Bei dem Firmenevent der Köppl Metalltechnik GmbH & Co. KG und 1. Deutschen Meisterschaftslauf in Bayern gingen mehr als 40 Fahrer aus Deutschland und Österreich an den Start und zeigten mit selbst umgebauten Rasentreckern oder kompletten Eigenbauten auf der Rennstrecke am Firmengelände der Köppl Metalltechnik GmbH und Co.KG ihr Können.  

Das spektakuläre Rasentreckerrennen mit Familienfest lockte zahlreiche Besucher nach Aldersbach. Neben ausgelassenem Renn-Spaß mit beeindruckenden Fahrzeugen kam die Veranstaltung auch einem sozialen Zweck zugute. Die Eintrittsgelder des bestens besuchten Spektakels, der Erlös aus dem Kuchenverkauf (organisiert durch das Köppl-Büroteam) sowie dem Losverkauf und Spenden von anderen Betrieben flossen an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn. Bernhard Köppl, Initiator des Events, übergab dem Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Josef Hofbauer, einen stolzen Betrag von 3.500 Euro. Außerdem ging der Reinerlös des Speisen- und Getränkeverkaufs an den Fußballverein Aldersbach.

Bernhard Köppl bedankt sich herzlich bei den zahlreichen Teilnehmern und Besuchern des 1. Bavarian Race Cups, durch die das Event ein voller Erfolg wurde.

Nach der gelungenen Premiere im Jahr 2019 lädt die Köppl Metalltechnik GmbH & Co.KG am 08.08.2020 zur zweiten Auflage des Bavarian Race Cups nach Aldersbach ein – wie bereits im Vorjahr erwartet die Besucher ein spektakuläres Rennen, ganz nach dem Motto: Dröhnende Motoren, Staub und Spaß in Aldersbach. 

Bildergalerie 2019